Vita

Stefan Evertz ist der Kopf hinter Cortex digital, der Digitalberatung aus Köln.

Auch wenn seine digitalen Erfahrungen schon mit dem ZX 81 anfingen, fanden die ersten Online-Aktivitäten erst ab 1994 statt. Seitdem hat Stefan Evertz nicht nur im Bereich Werbung / PR gearbeitet, sondern auch verschiedene Veranstaltungsformate entwickelt und umgesetzt. Danach stand er über 10 Jahre lang mit „Interface Webdesign“ als selbstständiger Projektkoordinator und Unternehmensberater diversen Verbänden, Unternehmen und Kommunen im Umgang mit dem Internet beratend zur Seite. In den Projekten ging es dabei zunehmend um das Thema „Web 2.0 / Enterprise 2.0“, auch wenn gerade im Organisationsumfeld oft genug noch „klassische“ Webthemen die Hauptrolle spielten.

Stefan Evertz war dann ab Mitte 2012 bis August 2013 als Community Manager Germany für Brandwatch tätig, einem der international führenden Social Media Monitoring-Anbieter mit Büros in Deutschland, Großbritannien und den USA, und vertrat dabei Brandwatch allumfassend im deutschsprachigen Netz.

Social Media und Social Media Monitoring zogen und ziehen sich aber auch als roter Faden durch die BarCamps und ThemenCamps, an denen Stefan Evertz leidenschaftlich gerne teilnimmt und von denen er seit 2007 auch schon über 30 (mit-)organisiert hat (z.B. BarCampRuhr1-7, VideoCamp, MonitoringCamp, NetzpolitikCamp).

Seit 2013 begleitet er Unternehmen und Organisationen im Bereich Social Media Monitoring – neben Setup und Optimierung von Tools unterstützt er auch bei Analysen und Reporting. Zudem berät er unabhängig bei der Toolauswahl. 2014 gründete er dann den MonitoringMatcher, das sich als „Magazin rund um digitales Monitoring“ mit allen Facetten von Social Media Monitoring beschäftigt.

Cortex digital ist die Bündelung der bisherigen Erfahrungen und Aktivitäten unter einem Dach – die Digitalberatung aus Köln bietet dabei auch den Zugriff auf ein Netzwerk von Partnern, deren Expertise je nach Thema und Aufgabenstellung eingebunden wird.